Benachrichtigung: Installationsliste nicht gefunden

Sie sind hier:
< All topics

Angenommen, Sie erhalten die folgende Meldung: Installationsliste nicht gefunden.

Wenn Sie darauf stoßen, helfen wir Ihnen gerne bei der Lösung dieses Problems. Weiterlesen.

Zuerst werden wir einige Dinge überprüfen:

Stellen Sie sicher, dass der UNC-Pfad zur verschlüsselten Installationsliste vom Clientgerät aus erreichbar ist, indem Sie von den Clientgeräten zu \\ server \ share \ list.ile navigieren.

Überprüfen Sie außerdem die Registrierung, um festzustellen, ob der Pfad zur Installationsliste im IleFile-Schlüssel (HKLM \ Software \ Easy Software Deployment) korrekt festgelegt wurde.

Der Wert muss der richtige UNC-Pfad sein und unterscheidet zwischen Groß- und Kleinschreibung.

Wenn Sie den Easy Software Deployment Agent manuell oder auf andere Weise als Easy Software Deployment selbst installiert haben, müssen Sie sicherstellen, dass Sie den richtigen UNC-Pfad verwendet und die Groß- und Kleinschreibung überprüft haben. Beispiel: Wenn Sie den Bereitstellungsspeicherort im Manager als „\\ Server \ SHARE \ List.ile“ festlegen, müssen Sie ihn bei der Installation des Agenten genauso verwenden.

Tipp: Die Remote-Installation des Agenten über die Manager-Konsole führt dies aus, da der Agent MSI mit einer MST-Datei verwendet, auf die diese Konfiguration bereits angewendet wurde.

Wenn Sie den Agenten weiterhin über das Gruppenrichtlinienobjekt oder auf andere Weise bereitstellen möchten, müssen Sie das MST verwenden oder manuell über die Befehlszeile installieren, um ILEFILE = „\\ server \ share \ list.ile“ (wie im UNC-Pfad enthalten) zu verwenden: Verwenden Sie Leerzeichen, verwenden Sie Anführungszeichen und überprüfen Sie natürlich die Groß- und Kleinschreibung!).

Das allerletzte, was Sie wissen müssen, ist, ob die Rechte für die Freigabe und die NTFS-Ebene auf dem Server, auf dem sich die Freigabe befindet, richtig eingestellt sind. Informationen hierzu finden Sie in unserem Benutzerhandbuch.

Wenn die Dienste nicht gestartet werden oder eine Fehlermeldung angezeigt wird

Dies kann wie folgt angesehen werden:

Wenn die Dienste die codierte Installationsliste nicht finden können, müssen Sie die oben genannten Punkte überprüfen.

Wenn beim Abrufen der Gruppen aus der Domäne / AD ein Ldap-Fehler auftritt, verfügt Ihr Computer möglicherweise nicht über eine aktive Netzwerkverbindung oder es sind nicht genügend Berechtigungen zum Abrufen der Gruppen aus Active Directory vorhanden.

Wenn Sie ein Dienstkonto anstelle des lokalen Systemkontos verwenden, sollten Sie Folgendes überprüfen: Stellen Sie sicher, dass das Konto zum Starten als Dienst berechtigt ist, Sie den richtigen Benutzernamen und / oder das richtige Kennwort für das Dienstkonto verwenden oder das Dienstkonto nicht ausreicht Rechte.

Tipp: Wir empfehlen, dass Sie das Systemkonto verwenden, um die Dienste zu starten.

Manchmal können Virenscanner die Dienste unterbrechen. Bei der Fehlerbehebung müssen Sie den Virenscanner vorübergehend deaktivieren, um sicherzustellen, dass die Easy Software Deployment-Dienste nicht unterbrochen werden.

Content

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.